logo

Schachclub Ammersee


IMPRESSUM    

Startseite 
Mannschaften 
Turniere 
Ammerseepokal 
Jugend 
Vorstand 
Downloads 

Willkommen auf der Homepage des Schachclubs Ammersee. Wir sind der Schachclub am Ammersee-Ostufer. Der Verein hat ungefähr 60 Mitglieder mit einer starken Jugendabteilung. Unsere erste Mannschaft spielt in der Zugspitzliga, die zweite Mannschaft in der A-Klasse.

Wir treffen uns jeden Dienstag in Inning in der Montessori-Schule Inning (Landsberger Str. 2), und zwar
die Kinder/Jugendlichen von 17.30-19.00 Uhr,
die Jugendlichen/Senioren ab 19.30 Uhr.

Wir freuen uns über jeden Schachfreund, der zu uns kommt, egal ob Großmeister, geübter Clubspieler oder Anfänger. Bei uns finden Sie Gelegenheit, Ihre Kenntnisse weiterzugeben, zu vertiefen oder überhaupt erst zu erwerben.

Aktuelles

GM Egor Krivoborodov gewinnt das 10. Turnier um den Ammerseepokal.

Korbinian Böhm (Sportfr. Windach) gewinnt die 8. Offene Vereinsmeisterschaft.

Termine (Sie können die Termine der gesamten Saison auch als PDF herunterladen)

30. September 2017: U16-Kreisliga: 1. Runde

7. Oktober 2017: U12-Kreisliga: 1.-3. Runde

15. Oktober 2017: A-Klasse: SC Ammersee II - SC Wolfratshausen III

22. Oktober 2017: Zugspitzliga: TuS Geretsried - SC Ammersee I

22. Oktober 2017: C-Klasse: SC Wolfratshausen VI - SC Ammersee III

Nachrichten

9. September 2017GM Egor Krivoborodov gewinnt das 10. Turnier um den Ammerseepokal.

4. Juli 2017: Alexander Fischer-Brandies gewinnt das 4. Turnier des 16. Fünfseenlandpokals in Inning.

28. Mai 2017: Obb. Jugendblitz-EM in Fürstenfeldbruck: Laurin wird Meister der U14, Johannes Meister der U10/12, Ainhoa 3. in der U10/12.

27. Mai 2017: Die U12-Mannschaft scheidet knapp im Halbfinale der Bayerischen Mannschaftsmeisterschaft aus.

7. Mai 2017: Tobias gewinnt das Volksfestturnier in Fürstenfeldbruck, Benedict wird Zweiter, Lukas Dritter.

30. April 2017: Die 1. Mannschaft spielt 4:4 gegen SF Windach und beendet die Saison auf dem 5. Platz.

30. April 2017: Die 2. Mannschaft verliert 0,5:7,5 gegen SK Penzberg und steigt in die A-Klasse ab.

29. April 2017: Die U12-Mannschaft siegt überlegen in der 1. Runde der Bayerischen Mannschaftsmeisterschaft.

17.-21. April 2017: Bayerische Jugendmeisterschaften: Ainhoa wird 4. der U12w, Sabrina 6. in der U14w, Johannes 7. in der U12 und Vanessa 8. in der U10w.

25. März 2017: U16-Kreisliga: Die 1. Mannschaft gewinnt 3:1 gegen SF Bad Tölz I und steigt in die Bezirksliga auf, die 2. Mannschaft spielt 2:2 gegen SF Windach II.

1.-4. März 2017: Oberbayerische Einzelmeisterschaften: Vanessa (U10w), Ainhoa (U12w) und Johannes (U12) werden oberbayerische Einzelmeister. Helen und Sabrina werden je 3. ihrer Klasse. Laurin wird in einem wahnsinnig starken Feld 4.

28. Januar 2017: U12-Kreisliga: Abschlussrunde: Die 1. Mannschaft wird Dritter, die 2. Mannschaft belegt den 12. Platz.

5.-8. Januar 2017: Kreiseinzelmeisterschaft in Germering: Johannes wird Meister der U12, Laurin wird Zweiter in der U14.

26.-30. Dezember 2016: Die Mädchenmannschaft U14 wird 9. bei den Deutschen Jugendmannschaftsmeisterschaften.

Ältere Nachrichten finden Sie im Archiv.